Rückblick Bodenkampfturnier

Am 18.03.2013 veranstaltete die Abteilung Ju-Jutsu des PSV Wiesbaden ein Bodenkampfturnier für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Es versammelten sich über 40 Ju-Jutsu-begeisterte Wettkämpfer sowie deren Eltern, Großeltern, Partner und Freunde in der Hessischen Polizeiakademie, um ihrer Freude am Bodenkampf nachzugehen bzw. um die kleinen und großen Kämpfer anzufeuern.

Nach dem Abschluss der Kämpfe bei den Erwachsenen und vor den Finalkämpfen der Kinder wurden den Zuschauern und allen Teilnehmern  zwei Kämpfe im JJ-Allkampf im Schwer- und Mittelgewicht präsentiert. Die Zuschauer erhielten dabei einen Einblick in das, an eine realitätsnahe Selbstverteidigung angelehnte, Zweikampfsystem. Mit Spannung verfolgten die Zuschauer die Demo-Fights, ließen sich von der Atmosphäre mitreißen und unterstützten die Kämpfer lautstark.

Die abschließenden Finalkämpfe der Kinder fanden ebenso im großen Zuschauerkreis statt und wurden von der Ehrungszeremonie gekrönt, bei der die Leistungen aller Kämpfer mit Urkunden und Preisen honoriert wurden.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern zu ihrem Mut und den tollen Kämpfen und danken allen Zuschauern und dem Organisationsteam für ihre Unterstützung auf und neben der Matte!

Gruppenfoto Bodenkampfturnier 2013

Kommentare sind geschlossen