Wichtig: Einlasskontrollen HPA

Aus aktuellem Anlass möchten wir euch darum bitten, am Wachhäuschen der Hessischen Polizeiakademie immer euren Vereinsausweis (oder ggf. Polizei-Dienstausweis) unaufgefordert vorzuzeigen.
Wer noch keinen Vereinsausweis mit Bild hat (Neuanmeldung, Probetraining), muss sich mit einem anderen amtlichen Ausweisdokument* in Kombination mit einem vorläufigen Vereinsausweis bzw. der Einladungsmail zum Probetraining ausweisen können.

Bitte achtet bei vorläufigen Ausweisen darauf, dass dieser nicht abläuft und lasst euch nötigenfalls rechtzeitig einen neuen Ausstellen, falls ihr den endgültigen Ausweis noch nicht erhalten habt.

Wer sich nicht entsprechend ausweisen kann, muss damit rechnen, am Eingang abgewiesen zu werden.

*) Als Ausweisdokumente werden mind. akzeptiert: Personalausweis, Reisepass, Führerschein. Bei Minderjährigen auch ein aktueller Schülerausweis mit Foto.

Kommentare sind geschlossen