Erfolgreiche Sommerprüfung 2017 und Verabschiedung von Julia Spengler

Um zu zeigen, dass sie für ihre nächste Gürtelfarbe bereit sind, stellten sich in der letzten Woche, vor der Sommerpause, 16 kleine und 13 große Ju-Jutsuka, den Vereinsprüfungen.

Am Montag, dem 26. Juni sahen die Prüfer Julia Gramatte und Sebastian Stumm, dank guter Vorbereitung und hoher Motivation der Kinder und Jugendlichen,  durchweg ausgezeichnete Prüfungserfolge. Dies ist nicht zuletzt auch auf die rege Teilnahme von Eltern und Großeltern zurückzuführen, die zusammen mit den Trainern die Daumen gedrückt haben.

Toll gemacht!

Sommerprüfung Kinder 2017

Sommerprüfung Kinder 2017

Im Anschluss an diese Prüfungen wurde unsere langjährige Trainerin Julia Spengler verabschiedet.
Julia leitete seit 2009 das Montagstraining im PSV, erst zusammen mit Dr. Simone Schmitt-Jacobs, anschließend hauptverantwortlich. Kurze Zeit später hat sie zusammen mit Julia Gramatte eine Wettkampfeinheit für Jugendliche aus dem PSV Wiesbaden und dem TUS Dotzheim auf die Beine gestellt, die weiterhin bestehen wird.
Sie fühlt sich dem Verein weiterhin verbunden und wird versuchen präsent zu bleiben.

Julia wir danken dir für deinen Einsatz und die engagierte Arbeit.

Abschied Julia Spengler

Abschied Julia Spengler

Am Donnerstag, dem 29. Juni konnten Georg Fylakos und Jelka Neumann allen angetretenen erwachsenen Prüflingen einen neuen Gürtelgrad verleihen. Unter ihren strengen Augen legten alle Prüflinge ordentliche bis gute Leistungen ab. Insgesamt hatte die Prüfung ein gutes Niveau.

Wir gratulieren allen Ju-Jutsuka zu dieser tollen Leistung!

Sommerprüfung Erwachsene 2017

Sommerprüfung Erwachsene 2017

 

3. Dan für Lena Urban

Herzlichen Glückwunsch Lena !

Am 17. Juni 2017 fanden die hessischen Landesprüfungen in Rodenbach statt.
Dort absolvierte unsere Trainerin Lena Urban souverän das anspruchsvolle Prüfungsprogramm.
Die gezeigten Leistungen wurde mit dem Überreichen der Urkunde zum dritten Dan gewürdigt.

Prüfung zum 3. Dan, Lena Urban

Der PSV Wiesbaden gratuliert zur bestandenen Prüfung.

Bericht zur deutschen Einzelmeisterschaft

Dreimal Edelmetall für die Kämpferinnen und Kämpfer des Wettkampfteams TUS Dotzheim und PSV Wiesbaden !!

Am 24./25.06. fanden im hessischen Limburg die Deutschen Einzelmeisterschaften der U21 und Senioren statt.

In der Disziplin Ne-Waza sicherten sich Lena Urban und Jelka Neumann (beide PSV Wiesbaden) jeweils die Bronzemedaille.

In der Disziplin Fighting sicherte sich Rosario Gandolfo (TUS Dotzheim) bei den Herren bis 69 kg die Bronzemedaille.

Lest den ausführlichen Bericht zum Turniertag!

Bronze für Lena Urban und Jelka Neumann

Bronze für Lena Urban und Jelka Neumann !

Rosario Gandolfo Fauststoß

Rosario Gandolfo links im Bild,mit einem Fauststoß zum Punkterfolg !

Der PSV Wiesbaden gratuliert den Kämpferinnen und Kämpfer zu dieser beachtlichen Leistung.

Die Sommerpause verlängert sich um eine Woche

Aufgrund von Wartungs- und Reparaturmaßnahmen findet vom 14. bis 20. August 2017 eine Komplettsperrung des Sporthallengebäudes mit allen darin befindlichen Einrichtungen statt.

In dem Zeitraum soll das gesamte Lüftungssystem gewartet und die sanitären Einrichtungen überprüft / repariert werden.

Die Sommerpause verlängert sich dadurch um eine Woche:
Letztes Trainung
vor der Sommerpause am Freitag, den 30.6.2017
Erstes Training nach der Sommerpause am Montag, den 21.08.2017.

Bericht zur deutschen Schülermeisterschaft im Ju-Jutsu- Fighting

Jennifer Günsch und Jana Hämmerle erkämpfen sich die Bronzemedaille!

Die Weltmeisterin und Titelverteidigerin Jennifer Günsch vom TUS Dotzheim 1848 e.V. ging in der bislang für sie noch ungewohnten Rolle der Favoritin auf die Matten beim Gastgebenden DTV Delmenhorst.
In der U18 (-63 kg) wartete gleich in der ersten Runde die amtierende süddeutsche Meisterin Ann-Kathrin Pilz aus Nördlingen auf Jennifer.

Ihre Mannschaftskollegin Jana Hämmerle vom PSV Wiesbaden startete erstmals bei einer deutschen Meisterschaft in der U15 (-57 kg).

Lest den ausführlichen Bericht zum Turniertag!

Jennifer Günsch (links im Bild) punktet mit Handinnenkantenschlag.

Jennifer Günsch (links im Bild) punktet mit Handinnenkantenschlag.

Jana Hämmerle (links im Bild) setzt zum Hüftfegen an.

Jana Hämmerle (links im Bild) setzt zum Hüftfegen an.

Wettkampfteam des TUS Dotzheim und PSV Wiesdbaden.

Wettkampfteam des TUS Dotzheim und PSV Wiesdbaden.

Der PSV Wiesbaden gratuliert Jennifer und Jana zu diesem ausgezeichneten Erfolg.

Ju-Jutsu Fighting im TUS Dotzheim und PSV Wiesbaden:

Nach einem Grundlagentraining im Grundschulalter, können Kinder ab 11 Jahren Ju-Jutsu
wettkampfspezifisch in beiden Vereinen trainieren:
U15, freitags 18 – 19.30 Uhr,
U18 freitags 19.30 – 21.00 Uhr.

Infos:
jujutsu(diese Klammer mit dem AT-Zeichen [Alt-Gr + Q] ersetzen)tus-dotzheim.de
ju-jutsu-psv-wiesbaden-jugend(diese Klammer mit dem AT-Zeichen [Alt-Gr + Q] ersetzen)gmx.de
Text und Bild: Sebastian Stumm

Ausfall Wettkampftraining Fr. 26.05.

Aufgrund der Deutschen Schülermeisterschaften Fighting/Duo am kommenden Wochenende müssen beide Wettkampf-Trainingseinheiten (Fighting/Duo) am Fr. den 26.05. bei Ricarda/Dylan bzw. Julia/Julia leider ausfallen.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches und verletzungsfreies Turnier und drücken unseren Kämpfern die Daumen 🙂 !