Allgemeines & Mitgliedschaft

Willkommen

Wir laden alle, die sich für Ju-Jutsu interessieren, sehr herzlich zum Vereinstraining ein. Eine Angehörigkeit zur Polizei ist nicht notwendig! Im PSV trainieren „Normalbürger“ und Polizisten, Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer gleichermaßen. Allerdings sind Schläger und Rowdys bei uns unerwünscht.

Einsteigerkurse

Die beste Möglichkeit zum Neueinstieg bietet sich in der Regel jeweils nach den Sommer oder Winterferien, wenn die neuen Anfängerkurse starten. Ein Einstieg ist aber auch zu anderen Jahreszeiten nach Absprache möglich, sprecht einfach unseren Sportwart an.

Beitrag

Der monatliche Mitgliedsbeitrag in der Abteilung Ju-Jutsu beträgt nur 12 € für Jugendliche, 15 € für Erwachsene und 26 € für Familien. Dafür bieten wir insgesamt bis zu 20 Trainingseinheiten pro Woche.

Probetraining

An einer Mitgliedschaft oder einem Probetraining Interessierte wenden sich bitte per E-Mail oder Telefon an unseren Sportwart (siehe Kontakt). Wir senden dann eine Einladungsmail, die beim Eintritt des Geländes zusammen mit einem Ausweisdokument vorgezeigt werden muss.
Zum Einlass auf das Gelände ist eine vorherige Anmeldung notwendig.

Trainingsstätten / Anfahrt

Unsere Trainingsstätte ist die Sporthalle auf dem Gelände der Polizeiakademie Hessen in Wiesbaden-Kohlheck, Schönbergstraße 100. Zum Einlass müssen sich alle Besucher ohne Vereinsausweis oder Polizei-Dienstausweis beim Wachhaus am Eingang anmelden. Nach Vorlage unserer Einladungsmail sowie Personalausweis oder Führerschein wird ein Besucherschein für das Probetraining erstellt (bitte ca. 5 Minuten Zeit dafür einplanen). Mitglieder erhalten später einen (vorläufigen) Vereinsausweis.

  • Anfahrt mit dem Bus: Haltestelle „Polizeiakademie“ (Endstation der Linie 4)
  • Anfahrt mit dem PKW: Parken ist auf dem Gelände der Polizeiakademie auf ausgewiesenen Parkplätzen und direkt vor der Sporthalle möglich.

In der Sporthalle:

  • Umkleiden: Unterstes Kellergeschoss (Damen am Anfang, Herren in der Mitte des Ganges)
  • Trainingsraum 1 (unteres / „neues“ Dojo): Unterstes Kellergeschoss (am Ende des Ganges)
  • Trainingsraum 2 (oberes / „altes“ Dojo): Zwischengeschoss, Eingang im ersten Treppenabschnitt

Trainingsplan

Trainingsplan Ju-Jutsu im PSV an der Hessischen Polizeiakademie

Kommentare sind geschlossen