Training in der Sommerpause

Liebe Ju-Jutsuka,

in den Sommerferien 2019 findet kein regulärer Trainingsbetrieb unserer Abteilung Ju-Jutsu statt, teilweise ist die HPA für Externe auch komplett geschlossen. Für die in „Balkonien“ und „Gartenien“ Verweilenden oder für die „sonst Daheimgebliebenen“ machen Viktor und Frank alternative Trainingsangebote. Mitmachen können Erwachsene und Jugendliche ab 16, (Ausnahmen nur in Absprache mit Viktor und Frank), die bspw. eine Gürtelprüfung anstreben oder sich für diese bzw. für einen Wettkampf körperlich fit halten (machen) wollen oder die einfach nur mal im Freien üben wollen. Wem Schwitzen auch Spaß macht, wird auf jeden Fall Spaß haben (und dies nicht nur aufgrund von absehbar sommerlichen Temperaturen).

Am Mittwoch, den 03. Juli, 10. Juli und 17. Juli, in der Polizeiakademie:

– 18.30 bis 19.30 Uhr (neues Dojo),Techniktraining zur Vorbereitung auf Gürtelprüfungen im Ju-Jutsu (DJJV und Swedish Kamp-Jujutsu),Training im Gi.

– 19.30h bis ca. 20.30h (alternative Trainingsstätten nach Absprache), allgemeines Fitnesstraining, Indoor oder Outdoor.
Bitte geeignete Sportschuhe und Sportkleidung mitbringen.
Erfrischungsgetränk und 2. Handtuch nicht vergessen.

Soweit möglich, können wir nach dem Training auch mal in die „große Badewanne im Keller“ springen. Also bitte auch Badesachen und Duschzeug mitbringen.
Viktor und Frank wären euch sehr dankbar, wenn ihr eure Teilnahme am Fitnesstraining anmeldet. Näheres erfahrt ihr gerne persönlich.

Am 24. Juli, 31. Juli und 7. August, jeweils 19.00 bis 20.30 Uhr, im Henkelpark (Wiesbaden, an der Biebricher Allee):
– SV- und Techniktraining, normale Sport-/Straßenkleidung.

Eure Abteilung Ju-Jutsu

Waffenabwehr und -anwendung mit Stephan Wedler

Für die ehemalige Zeit des Power-Punch-Trainings haben wir nun etwas besonderes für euch: Statt dem zuvor angekündigten freien, betreuten Training bietet Stephan Wedler ein gezieltes Waffentraining an, um die Waffenabwehr und -anwendung im Ju-Jutsu Prüfungsprogramm zu meistern.
Dieses Angebot richtet sich vor allem an Mitglieder, die in diesem Jahr eine Prüfung ablegen wollen. Mindestvorraussetzung ist die bestandene Prüfung zum Orangegurt (4. Kyū).

Falls jemand trotz dieses großartigen Angebots zu dieser Zeit anderweitig mit einem Partner frei trainiern möchte, ist dies ebenfalls möglich.

Inhalte:

  • Abwehr Stock und Messer
  • Anwendung Stock und Alltagsgegenstände

Trainingszeit: Mittwochs, 19:30 Uhr
Ab 07.02.2018 (zunächst befristet bis 28.03. (Ostern), 8 Einheiten)

Trainingscamp 2017 und Vorbereitungstraining

Markiert euch schon mal das Wochenende 21.-23.04.2017 im Kalender! An diesen Tagen erwartet uns alle ein gemeinsames Trainingscamp mit dem DTV Diespeck – in Diespeck.

Trainingsinhalte werden vorwiegend Techniken und Übungen aus dem schwedischen Kampjujutsu sein. Die Techniken sind weitgehend aus unserem Programm bekannt, sie werden als Hinführung zu den freien Anwendungsformen (Allkampf) vermittelt. Nach Absprache wird es auch möglich sein, eine Kampjujutsu Prüfung abzulegen. Weitere Details zum Camp folgen noch.

Zusätzlich wird Frank Witte eine Reihe von Vorbereitungstrainings bei uns in der HPA halten, die unabhängig vom Traininscamp besucht werden können. Mittrainineren können alle unsere Ju-Jutsuka ab 14, egal ob ihr euch auf eine „normale“ Ju-Jutsu Vereins- oder Landesprüfung vorbereiten, Neues lernen oder einfach mehr trainieren möchtet. Folgende Trainings sind geplant (immer Samstag, bis auf 3 Termine am Sonntag):

Sa. 28.01.2017 (diese Woche!) (12-18h) in der HPA
Sa. 04.02. (12-15h) in der HPA
So. 12.02. (12-15h) in der HPA
Sa. 18.02. (12-15h) in der HPA
Sa. 25.02. (12-15h) in der HPA
Sa. 04.03. entfällt!
Sa. 11.03. (12-18h) in Diespeck
So. 19.03. (12-15h) in der HPA
Sa. 25.03. (12-15h) in der HPA
Sa. 01.04. (12-15h) in der HPA
Sa. 08.04. (12-15h) in der HPA
Sa. 15.04. (12-15h) in der HPA

Update 20.02.: Termin 04.03. entfernt / 11.03. aktualisiert.

Sommerpause 2016

Wie jedes Jahr schließt auch in 2016 die HPA während der Sommerferien für einige Wochen ihre Tore.
Daher findet während der hessischen Sommerferien (Mo. 18.07. – So. 28.08.2015) kein reguläres JJ-Training statt.

Letztes Training: Sonntag, 17.07.2016
Erstes Training: Montag, 29.08.2016

Trainingsangebot in der Sommerpause

SV-Kombinationen gegen Standardangriffe

Mittwochs von 19:00 bis 21:00 Uhr

Termine: 20. Juli, 27. Juli
Ort: Henkelpark / Biebrich
Trainer: Frank Witte
Für: Alle unserer Ju-Jutsuka ab 13 Jahren, ohne Gürtelbeschränkung

Tipp: Feste Sportschuhe, lockere Hose lang und T-Shirt, Erfrischungsgetränk und Schweißhandtuch, ggf. Wechselkleidung mitbringen

Auch bei leichtem Regen wird trainiert. Bei Gewitter fällt das Training aus oder wird gegebenenfalls abgebrochen.

Vitalpunkte im Ju Jutsu + Karate – Mix

Mittwochs von 19:00 bis 21:00 Uhr

Termine: 10. August, 17. August, 24. August
Ort: HPA, unteres Dojo
Trainer: Georg Fylakos
Für: Alle unserer Ju-Jutsuka ab 13 Jahren, ohne Gürtelbeschränkung

Training im Gi

Sollten weitere Angebote hinzukommen, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

Diese Infos findet ihr auch im Aushang zur Sommerpause 2016 als PDF.

Eure Abteilungsleitung wünscht euch allen einen schönen Sommer!

Info für alle WettkämpferInnen und AllkämpferInnen

Ab Donnerstag, 19. Mai 2016, wird im Allkampftraining donnerstags, 19:30 – 21:00 Uhr, wieder no-Gi trainiert.

Alle Interessierten können also über den Sommer hier in robuster (normaler) Sportbekleidung oder im Rush-Guard bei Trainer Frank Witte reinschauen und mitraufen. Denkt bitte an Zahn- und Genitalschutz sowie gut gepolsterten Faust- und Schienbein-/Spannschutz.

Wer in seiner nächsten Gürtelprüfung die freien Anwendungsformen demonstrieren muss, sollte zur Vorbereitung das Allkampftraining nicht verpassen.